Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik262RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD160RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur103RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch61RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Karten/Pläne1RSS Feed neue Medien: Karten/Pläne
Kinderbuch308RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD86RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD15RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD50RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch276RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele5RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften195RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1522RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

When I was cruel / Elvis Costello

Musik CD

Standort:

Verfasser:
Costello, Elvis [Komp.]

Personen:
Costello, Elvis [vocal, guitar]
Faragher, Davey [bass]
Fowlkes, Curtis [trombone]
Nieve, Steve [keyboards]

Schlagwörter:

Verlag:
Island

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2002

Umfang:
62'53

ISBN:
1-458-67752-4

Inhalt:
Nach einer ganzen Reihe von geschmackvollen, aber manchmal etwas leblosen Gemeinschaftswerken mit Anne Sofie von Otter, Bill Frisell und dem London Symphony Orchestra bietet Costello jetzt mit "When I Was Cruel" seine lebendigste und anspruchsvollste CD seit Jahren. Costello vereint um sich herum wieder die Hälfte der Attractions - Pete Thomas und Steve Nieve- und er orientiert sich wieder relativ eng an den klaren New-Wave-Melodien, die seinen Ruf Ende der 70er- und in den 80er-Jahren ausmachten.
Aber er versieht diese mit kraftvollen Klängen: mit einem hypnotisch wirkenden Loop der italienischen Popsängerin Mina, der den Titeltrack durchzieht, mit der Melodica, die eine unheimliche Wirkung bei "Soul for Hire" erzielt, und mit frenetischen, an Klezmermusik erinnernden Bläserklängen, die "15 Petals" ihren Schwung verleihen. Costellos Gitarrenspiel wird häufig von Tremolos geprägt, und sein Witz hat sich in seinen Texten seit Blood & Chocolate nicht mehr so durchgängig klar und ungezwungen ausgedrückt wie hier. Im Vergleich zu seinen eher auf das Luxusmilieu ausgerichteten Unternehmungen mag When I Was Cruel zwar auf den ersten Blick wie eine Art von nostalgischer Herablassung in niedere Gefilde erscheinen, aber das Gegenteil ist der Fall: Wie Woody Allen ist Costello künstlerisch am besten, wenn er ganz einfache populäre Stücke produziert, die aber mit großer Wahrscheinlichkeit seine eher nachdenklichen "seriösen" Werke überleben werden.

enthaltene Werke:
45
Tear off your own hat
Spooky girlfriend
When I was cruel no.2
Soul for hire
15 petals
Tart
Dust 2...
Dissolve

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME01CD029957TD.MP Cos
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.