Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik318RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc5RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD144RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur15RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch81RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch236RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD152RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD121RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD58RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch250RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften214RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1595RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Abenteuer eines Moralisten

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Kesten, Hermann

Verfasser Angabe:
Hermann Kesten. Mit einem Vorwort von Hanjo Kesting

Schlagwörter:

Verlag:
Atrium

Erscheinungsort:
Zürich

Jahr:
2007

Umfang:
254 S.

ISBN:
978-3-85535-363-7

Inhalt:
Es sind die dreißiger Jahre. An einem märkischen See verlieben sich der Student Franz und die junge Amerikanerin Silvia ineinander. Sie schmieden Heiratspläne. Als jedoch beide in einen politischen Mord verwickelt werden, muss sie Hals über Kopf aus Berlin fliehen. Erst zwei Jahre später treffen sie sich in Paris wieder. Sie schwören sich, ewig zusammen zu bleiben, doch das Schicksal reißt sie wieder auseinander. Zwölf Jahre vergehen. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg gibt es ein Wiedersehen in Amerika: Franz ist inzwischen Professor für deutsche Literatur und noch immer ledig, Silvia ist mit einem amerikanischen Verleger verheiratet. Wieder sind sie voneinander bezaubert, abermals werden sie durch widrige Umstände auseinandergerissen. Im Frühling 1961 treffen sie sich zufällig als Touristen in Rom wieder, in ungebrochener Leidenschaft fühlen sie sich zueinander hingezogen. Glücksmomente und tragische Konflikte beginnen ein Wechselspiel. Sie werden erneut getrennt, geben sich aber das Versprechen in sieben Tagen zusammen zu kommen und nie wieder auseinander zu gehen... Ein zeitloser, ergreifender und zugleich satirischer Liebesroman über zwei Menschen, die vor dem Hintergrund dramatischer Ereignisse ihr Leben lang versuchen, zueinander zu finden.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße0706BU28262DR KES
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Veronika beschließt zu sterben