Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik419RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD202RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch86RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch388RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD127RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD50RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD80RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch324RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-Wii1RSS Feed neue Medien: Spiele-Wii
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften187RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1868RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Gedenkjahr 2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg

Im Sommer 2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Am 1. August 1914 entbrannte in Europa ein Krieg, in den im Laufe von vier Jahren insgesamt 40 Länder verwickelt wurden. 
 
Der Erste Weltkrieg, den George F. Kennan "the great seminal catastrophe" des Jahrhunderts nannte, zerstörte das alte Europa und barg den Samen des zweiten, noch fürchterlicheren globalen Krieges bereits in sich. 

Überall in der Welt finden heuer eine Vielzahl an Veranstaltungen und Ausstellungen statt im Gedenken an das Grauen und die vielen Millionen Opfer des Ersten Weltkrieges. In der Steiermark wird es vier große Ausstellungen geben.

Weiterführende Links:

http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/2014/02/19/100-jahre-erster-weltkrieg-ausstellungen/

http://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Weltkrieg

http://www.erster-weltkrieg.clio-online.de/

http://www.politische-bildung.de/100_jahre_erster_weltkrieg.html

http://steiermark.orf.at/news/stories/2609480

 

Medien zum Thema in der Stadtbibliothek