Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik449RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc2RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD263RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur61RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch66RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch258RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD189RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD75RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD23RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch426RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Zeitschriften184RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1997RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

19

Feb
2020

FAMILIENINSEL: DER SPIELRAUM NACH PIKLER

weit mehr als eine Spielgruppe

LABUKA - FAMILIENINSEL
 09:00 - 10:30 Uhr
 0 - 99 Jahre
noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Die ungarische Kinderärztin Emmi Pikler weist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Arbeit mit Kindern einen grundsätzlich neuen Weg: Von Geburt an verfügt der Mensch über Fähigkeiten, von denen man bisher annahm, dass sie erst im Laufe des Lebens erworben werden. Von diesen Fähigkeiten und nicht von der Hilflosigkeit eines Neugeborenen und der Abhängigkeit eines Kleinkindes geht Emmi Pikler aus. Wie man die Selbstständigkeit des Kleinkindes ab dem 4. Lebensmonat, seine Beziehung zu sich und seiner Umwelt von Geburt an unterstützen kann, werden Sie bei der Familieninsel anhand vieler praktischer Anwendungsbeispiele erfahren. Wir lernen den Pikler-Raum mit seinen Bewegungselementen und ausgewähltem Spielmaterial kennen, der Ihr Kind einlädt, eigenständig zu spielen, zu forschen und zu lernen. Unsere Referentin Katharina Szammer wird diese Prozesse begleiten und Ihnen Beispiele für unterstützenden, aufmerksamen Beistand geben. So wird ein neuer Weg aufbereitet, der Ihnen eine harmonische Beziehung mit Ihrem Kind ermöglicht.

Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler
Referentin: Katharina Szammer

© pixabay