Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik456RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc2RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD259RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur45RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch62RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch242RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD145RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD59RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD23RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch413RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Zeitschriften188RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1895RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

12

Feb
2020

EINE WELT, EIN PLAN!

Sustainable Development Goals

[kju:b]-Nachhaltigkeit
 09:00 - 11:00 Uhr
 11 - 19 Jahre
noch 5 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Was sind die SDGs? Warum gibt es sie? Und was haben sie mit mir zu tun? In unserer Welt gibt es viel, was gar nicht gut läuft. Viele junge Menschen erhalten keine ausreichende Bildung und müssen in Armut leben. Während manche Menschen steinreich sind, können sich andere nichts zu essen leisten. Der Klimawandel verändert jetzt schon unsere Umwelt ... Doch das Gute ist – es gibt einen Plan! Der Plan heißt „Sustainable Development Goals“ - "Nachhaltige Entwicklungsziele".

Damit dieser Plan gelingt, kann jede/r einen Beitrag leisten. Der Workshop bietet einen Überblick über die SDGs und erarbeitet mit den TeilnehmerInnen Handlungsmöglichkeiten, die in ihrem eigenen Umfeld ansetzen und dennoch eine globale Perspektive bieten.

Alter: 11 – 19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)
Leitung: Jugend Eine Welt - ist ein Team aus ehemaligen VolontärInnen, die einen Freiwilligeneinsatz in Ländern des globalen Südens absolviert haben. In Form von Vorträgen und Workshops berichten die BildungsteamerInnen von ihren Erfahrungen in Lateinamerika, Afrika und Asien und schärfen damit das Bewusstsein für weltweite Zusammenhänge und Herausforderungen.

© UNDP