Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

7

Dez
2022

[KJU:B]-POLITIK & GESCHICHTE: KRIMINELLE GESCHICHTEN

Workshop im Hans Gross Kriminalmuseum

[kju:b]-Politik & Geschichte
 10:00 - 12:00 Uhr
 12 - 19 Jahre
Veranstaltung ausgebucht!

Im Hans Gross Kriminalmuseum erwarten euch Räuber, Mörder und Sittenstrolche, denen der „Vater von CSI“ Hans Gross (1847-1915) auf die Schliche kam. Zu sehen sind Mordwerkzeuge, Waffen, Einbruchs- und Fälschungswerkzeuge und viele kuriose Corpora delicti, wie z.B. Brandlegungsapparate, ein Spucknapf mit Pistolenversteck, Wilderermasken und eine Marmorsäule, die als Leichenversteck diente. Die Geschichte der Kriminalität ist hier ebenso dokumentiert wie die Entwicklung der Verbrechensaufklärung – all das dokumentiert durch spannende Kriminalfälle.

In diesem Workshop tauchen wir gemeinsam ein in die Welt der Kriminellen, Kriminalist:innen und Kriminolog:innen und beleuchten - stets vor dem Hintergrund der historischen und gesellschaftlichen Hintergründe - spektakuläre Kriminalfälle, skrupellose Täter sowie berührende Opferschicksale. Ausgehend von Fällen im Museum veranschaulichen wir die verschiedenen Aufklärungstechniken und versuchen zu ergründen, warum Menschen zu Verbrechern werden.

Leitung: Sonja Maria Bachhiesl - Juristin, Philosophin, Mitherausgeberin und Autorin zahlreicher Werke zur Wissenschaftsgeschichte, Kriminologie und Philosophie, Initiatorin von „Spielosophie – Philosophieren mit Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen“

Ort: Kriminalmuseum, Heinrichstraße 18, 8010 Graz

 

  • Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmer:innen an!
  • Zeitraum kann auf Anfrage verkürzt bzw. Beginnzeit auch verschoben werden.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

© Hans Gross Kriminalmuseum

© Sonja Bachhiesl