Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik210RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD89RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch61RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch345RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD76RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD2RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch213RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele19RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial4RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften128RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1229RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die heil- und integrationspädagogische Bibliothek

Unser Angebot (nicht nur) für PädagogInnen

Die Stadtbibliothek ist Teil der Grazer Bildungsinitiative 2020 („Bildung findet Stadt“). Im Rahmen dieses Projekts wird die Kooperation mit Grazer Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen, die mit dem Themenpaket-Service, LABUKA-Veranstaltungen etc. bereits erfreulich stark ist, noch weiter intensiviert.

Ein wichtiger Baustein der Zusammenarbeit mit PädgogInnen ist das Medienangebot der Stadtbibliothek an pädagogischer Sach- und Fachlektüre. Speziell der Medienbestand der Heil- und Integrationspädagogik wurde maßgeblich vergrößert und um viele Spezialthemen erweitert.

 

Einige Hundert Medien zu folgenden Themen stehen in den Bibliotheken zur Verfügung: 

Geistige und körperliche Beeinträchtigungen, Inklusionsmodelle, Entwicklungskrisen und Verhaltensstörungen, Psychologie von Kindern und Jugendlichen, pädagogisch/therapeutische Modelle, Konfliktbewältigung, heil- und sonderpädagogische Methoden und Handlungskompetenzen, Biografien und Erfahrungsberichte etc.

Zur Nutzung muss die Institution bzw. der/die PädagogIn lediglich Mitglied der Stadtbibliothek sein – die BibliothekarInnen unterstützen gerne bei Information, Anmeldung und Recherche! Jederzeit können Sie uns auch Ihre Medienwünsche bekannt geben, die wir, sofern lieferbar und geeignet, in unseren Bestand aufnehmen werden.

Fragen Sie uns! Ihr Kontakt: 

Persönlich:   In jeder unserer Zweigstellen
Telefonisch: 0316 / 872-800 (Hotline)
Per eMail:    stadtbibliothek@stadt.graz.at

Interessante Links zum Thema:

 

© Stuart Duncan