Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik330RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc3RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD125RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur16RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch70RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch233RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD153RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD115RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD51RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch261RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften210RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1568RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Vom ersten Tag an anders

das weibliche und das männliche Gehirn

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
The Essantial Difference. Men, Women and the Extreme Male Brain (dt.)

Standort:

Verfasser:
Baron-Cohen, Simon

Verfasser Angabe:
Simon Baron-Cohen

Personen:
Klostermann, Maren

Schlagwörter:

Verlag:
Walter

Erscheinungsort:
Freiburg/Br.

Jahr:
2004

Umfang:
331 S.

ISBN:
3-530-42174-X

Inhalt:
Warum reden Frauen leidenschaftlich gern mit Freundinnen über Beziehungen, während Männer lieber am Computer sitzen? Frauen und Männer sind vom ersten Tag an anders, denn bereits im Mutterleib werden ihre Gehirne aufgrund unterschiedlicher Hormonkonzentrationen anders programmiert - so die bahnbrechende neue Theorie des Psychologen Simon Baron-Cohen. Während das Gehirn von Frauen von Natur aus auf Einfühlung ausgerichtet ist, ist dem Gehirn von Männern die Gabe angeboren, die Welt systematisch und analysierend begreifen zu wollen. Außerdem präsentiert der Autor eine revolutionäre Theorie zur Entstehung des Autismus, nach Baron-Cohens Überzeugung eine Extremform des typisch männlichen Gehirns. Ein provozierendes Buch, das die Debatte zwischen den Geschlechtern entscheidend verändern kann.