Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik418RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD92RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch53RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch237RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD57RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD64RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD5RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch319RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften196RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1445RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Legende vom Ozeanpianisten / Soundtrack

Musik CD

Einheits Sachtitel:
[The Legend of the Pianist on the Ocean]

Standort:

Verfasser:
Morricone, Ennio [Komp.]

Verfasser Angabe:
Ennio Morricone [Komp.]

Personen:
Waters, Roger [vocal]
Halen, Edward Van [guitar]

Verlag:
Sony

Erscheinungsort:
[New York]

Jahr:
1999

Umfang:
57'29

ISBN:
9-7066-7672-4

Inhalt:
Mit diesem Soundtrack setzt Ennio Morricone seine langjährige, 1988 bei dem schönen Liebes- und Lebensfilm Cinema Paradiso begonnene Zusammenarbeit mit Regisseur Giuseppe Tornatore fort. Aufgrund seiner früheren Arbeiten für 1900 oder Es war einmal in Amerika ist Morricone, der die Klassik der Gegenwart nachhaltig geprägt hat, bereits bestens mit der Epoche, in welcher die facettenreiche Mixtur aus realistischer Fabel, modernem Märchen plus intimem Epos spielt, vertraut gewesen. Diese Tatsache erleichterte dem 1928 in Rom geborenen Italiener die Arbeit natürlich immens. So enthalten die zwanzig Stücke zahlreiche Klaviertitel, aber auch eine Reihe anderer Instrumentals, welche die faszinierende Atmosphäre an Bords eines Luxusdampfers heraufbeschwören und die rätselhafte Psyche des Ozeanpianisten widerspiegeln. Morricones Musik ist, von einigen beschwingten Ausflügen in den Jazz jener Zeit abgesehen, betont atmosphärisch, melancholisch, gefühlvoll. Das gilt auch für den von ihm geschriebenen Titelsong "Lost Boys Calling", bei dem der ehemalige Pink-Floyd-Kopf Roger Waters ("Dark Side Of The Moon", "The Wall") die Vocals und Edvard Van Halen (Hit: "Jump") ein bluesiges Gitarrensolo beigesteuert hat. Zwar fällt besagtes letztes Stück aus dem Rahmen, doch das schmälert dieses durchwegs tolle Album keinesfalls, das auch ohne Film puren Genuß garantiert!

enthaltene Werke:
Lost boys calling (Roger Waters)

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME99CD011945TD.MF LegVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.