Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik252RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc3RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD109RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch61RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch157RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD140RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD112RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD46RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch225RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften158RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1285RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ashanti / Ashanti

Musik CD

Standort:

Personen:
Ashanti [vocal]
Bacon, Rob [guitar]

Schlagwörter:

Verlag:
Def Jam

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2002

Umfang:
60'59

ISBN:
1-458-68302-8

Inhalt:
Drei Singles zur gleichen Zeit in den Top Ten, acht Wochen mit "Foolish" auf Platz eins, Doppelplatin in weniger als zwei Monaten. Der Senkrechtstarterin des R&B, Newcomerin Ashanti, wird von vielen eine große Zukunft vorausgesagt. Die hübsche Diva wird schon als die legitime Nachfolgerin von Mary J. Blige gehandelt."Foolish", "Happy" und "Rescue" sind Songs mit Hit-Potenzial.
Rezension:
Ashanti ist definitiv R&B für die Zielgruppe der jungen Leute unter dreißig Jahren und ist daher entsprechend heiter und verspielt. Heutzutage gibt es R&B-Girls anscheinend an jeder Ecke. Ashanti Douglas ist jedoch den meisten davon überlegen und einen Schritt voraus. Ihr jugendliches Erscheinungsbild und eine so angenehm verträumte Stimme ergänzen das Können der 21-jährigen Sängerin und Songschreiberin, die ihre fürs Radio bestens geeigneten Verse selbst verfasst. Ashantis Jugend tritt jedoch eindeutig in ihrer Behandlung der üblichen R&B-Girl-Themen zutage: Liebe, die unerschütterlich bestehen bleibt; Liebe, die einem übel mitspielt, und die stetigen Bemühungen, sich selbst zu lieben.
Songs wie "Foolish", "Happy" und "Baby" sind so einfach und eingängig wie ihre aus einem einzigen Wort bestehenden Titel es andeuten. "Call", "Movies" und "Over" hingegen sind von eher urwüchsiger Art. Dieses Debüt präsentiert - wie es bei einem Produkt aus dem Hause Murder Inc. zu erwarten war - einen starken Einfluss von Hip-Hop, nicht zuletzt durch die Aufnahme von zwei Duetten mit Irv Gottis 'golden child' Ja Rule und dem Sampling (bei "Unfoolish") einer umstrittenen Notorious-B.I.G.-Komposition. Den Kids wird es gefallen.

enthaltene Werke:
Intro
Foolish
Happy
Leaving (Always on time Part II)
Narrative call
Call
Scared
Rescue
Baby

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Music of the sun / Rihanna
Dangerously in love / Beyoncé
J. Lo / Jennifer Lopez
Baby one more time / Britney Spears