Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Paris la belle epoque / Yo-Yo Ma - Kathryn Stott

Musik CD

Standort:

Verfasser:
Massenet, Jules [Komp.]
Fauré, Gabriel [Komp.]
Saint-Saëns, Camille [Komp.]

Personen:
Ma, Yo-Yo [Violoncello]
Stott, Kathryn [Klavier]

Verlag:
Sony

Erscheinungsort:
[New York]

Jahr:
2003

Umfang:
66'10

ISBN:
9-7087-2872-1

Inhalt:
Der amerikanische Cellist chinesischer Herkunft, Yo Yo Ma, ist ein sehr neugieriger Künstler, dem musikalische Grenzen nichts bedeuten. Er hat Tangos gespielt, Folksongs aus den Appalachen, mit den Buschmännern in der Kalahari musiziert und die Seidenstraße, den legendären Handelsweg von Asien zum Mittelmeer, musikalisch erkundet - stets im fast kindlichen Glauben, dass nur Musik die Menschen auf der ganzen Welt verbindet.
La Belle Epoque nennt sich seine jüngste CD mit Werken von Fauré, Massenet, Franck und Saint-Saëns. Die CD versteht sich als eine Hommage an Paris, wo Yo Yo Ma als Sohn eines chinesischen Cellisten geboren wurde und wo er auch mit sechs Jahren sein erstes Konzert gab. Ein Cellist wie Yo Yo Ma sucht die Originalität, die Einzigartigkeit besonders im Repertoire und so gab er sich bei dieser Produktion nicht mit einem vorhandenem Repertoire zufrieden, sondern schrieb kurzerhand die berühmte A-Dur Violinsonate von Cesar Franck für Cello um. Man kann es verstehen, handelt es sich doch um ein herrlich leidenschaftliches Werk. In Yo Yo Mas warmtönender, auf Konsens bedachter Celloversion indes verliert es etwas von seiner Emphase und seiner zugespitzten Aufgewühltheit.
Mas Transkription von Gabriel Faurés erster Violinsonate indes wirkt in klangfarblicher Hinsicht homogen. Trotzdem fragt man sich: Warum dies? Denn Fauré war ebenso wie Camille Saint Saëns, von dem auf der CD eine für Cello konzipierte Havanaise zu hören ist, mit etlichen Cello-Kompositionen, darunter wunderbaren Sonaten, dem Instrument nicht gerade abgeneigt. An Mas Seite die englische Pianistin Kathryn Stott; sie bildet zum smarten, manchmal zu geschmeidig musizierenden Yo Yo Ma einen resoluten Kontrapunkt.

enthaltene Werke:
Massenet: Meditation from Thais
Faure: Sonata No. 1 in A major for violin and piano, op. 13
Saint-Saens: Havanaise, op. 83
Franck: Sonata in A major for violin and piano

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME01CD040310TD.MK MaVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.