Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Gangster von Steinsund

ein Fall für Fillip Moberg

Jugendbuch

Standort:

Verfasser:
Ambjornsen, Ingvar

Verfasser Angabe:
Ingvar Ambjornsen

Personen:
Haefs, Gabriele

Schlagwörter:

Verlag:
Sauerländer

Erscheinungsort:
Aarau [u.a.]

Jahr:
2007

Umfang:
127 S.

ISBN:
978-3-7941-7065-4

Interessenskreise:
Junge Erwachsene

Reihe:
Sauerländer Thriller

Inhalt:
Der erste Fall für Detektiv Fillip Moberg: Ein Mädchen auf der Flucht vor der Vergangenheit.
Nach einem Autounfall findet der umherirrende Fillip ein abgelegenes Haus, wo er das Gespräch zweier Bankräuber belauscht. Bald muss er feststellen, dass das Mädchen Aud, in das er sich verliebt hat, mit dem Bankraub zu tun hat. Ihr Bruder Terje wurde bereits von der Polizei geschnappt und sitzt in Untersuchungshaft. Aud schwebt in Lebensgefahr, denn Terje hat die Komplizen um ihren Beuteanteil geprellt. Die wollen sich nun an seiner Schwester schadlos halten. Kein Grund zur Verzweiflung für den furchtlosen Fillip, der Aud mit nicht ganz legalen Mitteln zu Hilfe eilt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0701BU48486DR.JD AMBVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Welle