Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das Schwarzbuch zur Lage der Frauen

eine Bestandsaufnahme

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
Le livre noir de la condition des femmes (dt.)

Standort:

Verfasser Angabe:
hrsg. von Christine Ockrent. Koordination von Sandrine Treiner. Mit einem Vorw. von Maybrit Illner. Aus dem Franz. von Enrico Heinemann ....

Personen:
Ockrent, Christine
Treiner, Sandrine
Heinemann, Enrico

Schlagwörter:

Verlag:
Pendo

Erscheinungsort:
Zürich [u.a.]

Jahr:
2007

Umfang:
621 S. : graph. Darst.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-86612-134-8

Interessenskreise:
Menschenrechte
Gender Section
Gender Section : Emanzipation

Inhalt:
Auch im 21. Jahrhundert sind die Lebensbedingungen von Frauen in vielen Regionen dieser Welt unerträglich. Denn Frauen sind noch immer stets die ersten Opfer, wenn Staaten durch Korruption, Armut oder Krieg geschwächt werden. Und auch in gut funktionierenden Gesellschaften schauen demokratische Regierungen oft noch weg, wenn es um Frauenrechte geht. Das Schwarzbuch liefert bisher fehlende Erkenntnisse und tief greifende Analysen international renommierter Wissenschaftlerinnen und Journalistinnen zu drängenden Problemen wie Frauenhandel, Beschneidung, Prostitution. Ein ebenso engagiertes wie informatives Buch - mit vielen Beiträgen zur Lage speziell in Deutschland.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0701BU48935GS.OL SCHVerfügbar0 
Nord - Geidorf1208SB03931GS.OF SCH
Gender Section
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.