Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ein Freund namens Judas

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Judas le bien-aimé (dt.)

Standort:

Verfasser:
Messadié, Gerald

Verfasser Angabe:
Gerald Messadié. Aus dem Franz. von Antoinette Gittinger

Personen:
Gittinger, Antoinette

Schlagwörter:

Verlag:
Langen-Müller

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2007

Umfang:
286 S.

ISBN:
978-3-7844-3107-9

Inhalt:
Mit einem Kuss verrät Judas im Garten Getsemane seinen Meister an die Hohepriester. Jesu Tod ist seit der gewaltsamen Vertreibung der Händler aus dem Tempel und der Selbsternennung als Messias längst beschlossen. Judas nimmt die Bürde des Verräters an, in der Hoffnung, dass Gott seinen wahren Sohn niemals sterben lassen und Jesus seine wahre Macht zeigen wird. Doch am Ende muss Judas an der Wirklichkeit verzweifeln und auf tragische Weise zugrunde gehen. Soviel ist bekannt. Um diesen leidenschaftlichen Roman zu schreiben, hat Gerald Messadié, der angesehene Kenner des Alten und Neuen Testaments, viele Schriften studiert, Falsches und Widersprüchliches entdeckt und auch die letzten Worte Jesu neu interpretiert. Mit seinem Wissen und seinem Talent als Romancier greift er ein altes Dogma an, stellt Judas in ein anderes Licht, und es wird mit viel psychologischem Feingefühl das facettenreiche Bild eines unbeirrbaren, mutigen Mannes wieder lebendig. Denn Tatsache ist: Judas war der Gefährte Jesu. Das jahrhundertelange Stigma des Verräters wird hier überzeugend widerlegt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0801BU49135DR.H MESEntliehen030.08.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Q
Die Kaiserin
Das Vermächtnis der Katharer
Der Medicus von Saragossa
In den Katakomben von Palermo
Alexandria
Die Kathedrale der Erinnerung
Johanna die Wahnsinnige
Alexander
Zeit läßt steigen dich und stürzen