Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das Satir-Modell

Familientherapie und ihre Erweiterung

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
The Satir model (dt.)

Standort:

Verfasser:
Satir, Virginia

Verfasser Angabe:
Virginia Satir

Personen:
Kierdorf, Theo
Kierdorf, Theo
Höhr, Hildegard

Schlagwörter:

Verlag:
Junfermann

Erscheinungsort:
Paderborn

Jahr:
2007

Umfang:
398 S. : graph. Darst.

ISBN:
978-3-87387-167-0

Inhalt:
Virginia Satir glaubte, daß Menschen das, was ihnen zu erfüllen bestimmt ist, auch tatsächlich erfüllen können; daß sie ihre Möglichkeiten auf positivere, effektivere Weise nutzen und sich mehr Möglichkeiten erschließen können, zu größerer Freiheit und größerer persönlicher Kraft zu gelangen. Und diese Überzeugung veranlaßte sie dazu, in alle Winkel der Welt zu reisen und Hoffnung, neue Perspektiven und neue Wege der Familientherapie zu verbreiten sowie ganz allgemein die Botschaft, jeder Mensch solle in jeder erdenklichen Weise an der Entwicklung des menschlichen Potentials arbeiten. Das vorliegende Buch handelt von jenem soeben skizzierten Modell des menschlichen Wachstums. Es beschreibt Virginia Satirs Überzeugungen, ihre innovativen Methoden zur Herbeiführung von Veränderungen und die Hilfsmittel zur Einleitung von Wachstumsprozessen, die sie über viele Jahre entwickelte und immer wieder verbesserte. Das Buch handelt nicht von Pathologie, sondern von menschlicher Würde, Kraft und Manifestation des höheren Bewußtseinszustandes.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0801BU49646PP.YL SATEntliehen015.07.2020

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kommunikation, Selbstwert, Kongruenz