Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik333RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD137RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur8RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch55RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch259RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD85RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD78RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD73RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt5RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch364RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele7RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften188RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1593RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Türkei

Politik, Religion, Kultur

Jugendbuch

Standort:

Verfasser:
Özdemir, Cem

Verfasser Angabe:
Cem Özdemir. Fotos u. a. von Sedat Mehder

Personen:
Mehder, Sedat [Fotogr.]

Schlagwörter:

Verlag:
Beltz u. Gelberg

Erscheinungsort:
Weinheim

Jahr:
2008

Umfang:
255 S. : Ill., Kt.

ISBN:
978-3-407-75343-4

Interessenskreise:
Junge Erwachsene

Inhalt:
In Deutschland leben etwa 2,5 Millionen Menschen türkischer Herkunft, viele in der zweiten oder dritten Generation. Cem Özdemir ist einer von ihnen. Doch viele Jugendliche kennen die Türkei kaum. Für Cem Özdemir heißt, die Türkei zu verstehen, auch die Deutsch-Türken zu verstehen, daher stellt er kritische Fragen und spürt den bohrenden Fragen der türkischen und deutschen Jugendliche nach. Er erzählt von dem Land, aus dem seine Eltern kommen, von einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft, von historischen und politischen Ereignissen und ergänzt das Buch mit vielen persönlichen Geschichten. Cem Özdemir erklärt politische Zusammenhänge und thematisiert aktuelle Diskussionen wie den EU-Beitritt der Türkei oder die Kopftuch-Debatte. Er lädt dazu ein, die Türkei, und die Deutsch-Türken, mit den Augen der anderen zu betrachten. Cem Özdemir schlägt einen Bogen von der Lebenssituation der Deutsch-Türken über die Geschichte der Türkei, ihre politischen Bestrebungen, die Religionsvielfalt, das Verhältnis von Frauen und Männern bis hin zum vielfältigen kulturellen Leben auf dem Land und in den Städten - und bietet dem Leser ein höchst komplexes Bild einer faszinierenden Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0801BU52148JR.I OEZ
Ausleihe
Verfügbar0 
Ost - Schillerstraße0806BU30156JR.I OEZ
Ausleihe
Verfügbar0 
Süd - Lauzilgasse0808BU27276JR.I OEZ
Ausleihe
Verfügbar0 
Süd - Lauzilgasse0807BU04191JR.I OEZ
Ausleihe
Verfügbar0 
Andritz0809BU19058JR.I OEZ
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Marc Chagall. Das Leben ist ein Traum
Paul Klee. Bilder träumen