Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ahnungslos

eine Verabredung mit Folgen

Jugendbuch

Einheits Sachtitel:
First date (dt)

Standort:

Verfasser:
Stine, Robert L.

Verfasser Angabe:
Robert L. Stine. Aus dem Amerikan. übers. von Katherine Wolff

Personen:
Wolff, Katherine Elena

Schlagwörter:

Verlag:
Loewe

Erscheinungsort:
Bindlach

Jahr:
2007

Umfang:
152 S.

Auflage:
2. Aufl.

ISBN:
978-3-7855-5711-2

Interessenskreise:
ab 12 Jahre

Reihe:
Fear Street

Inhalt:
Der Wind bläst ihr die Haare ins Gesicht. Doch Chelsea merkt es nicht. Denn sie hat ein Date. Das erste in ihrem Leben! Wenn nur der gut aussehende Will nicht so schüchtern wäre! Da ist ihr Sparks schon lieber. Doch auch der benimmt sich manchmal seltsam. Chelsea ist zwischen beiden Jungen hin- und hergerissen. Und sie ahnt gar nicht, in welche Gefahr sie sich begibt ...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting0802BU22760JE.M STIVerfügbar0 
Nord - Geidorf1708SB01432JE.M STIVerfügbar0 
Bücherbus1511SB00643JE.M STIVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Wer fängt mich, wenn ich falle?
Im Kreis des Feuers
Liebe, Chaos, Klassenfahrt
Risotto criminale oder Dinner für den Dieb
Thema Holocaust