Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik289RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD147RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch193RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD79RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD33RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD18RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch373RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften198RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1392RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das kunstseidene Mädchen

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Keun, Irmgard

Verfasser Angabe:
Irmgard Keun

Sprache:
Deutsch

Verlag:
List Taschenbuch

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2004

Umfang:
242 S.

ISBN:
978-3-548-60085-7

Reihe:
List

Inhalt:
Irmgard Keuns zweiter Roman war im Jahr 1932 ein Sensationserfolg. Ein sozialkritisches Buch, das zugleich unterhaltsam ist! Die zeitgenössischen Kritiker waren - wie diese Sonderausgabe dokumentiert - teils begeistert, teils entsetzt. Ein Jahr später wurden Irmgard Keuns Bücher von den Nationalsozialisten verboten, die Autorin ging ins Exil und konnte später nicht wieder an ihre Erfolge anknüpfen. »Das kunstseidene Mädchen« jedoch geriet nie völlig in Vergessenheit; Doris' Suche nach dem Glück, von ihr selbst in unnachahmlichem Tonfall erzählt, begeistert bis heute Leser und Leserinnen jeden Alters. Der unveränderte Text der Erstausgabe wird in diesem Band durch Briefe, zeitgenössische Rezensionen, eine Auswahlbibliografie und ein informatives Nachwort zur Wirkungsgeschichte des Romans ergänzt. Außerdem erläutert Irmgard Keun ihr System des Männerfangs in einem Feuilleton, das zum ersten Mal seit 1932 wieder veröffentlicht wird.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße0806SP01267DR.Z KEUVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Ich - ein anderer
Meine Frau und ihr Mann
Heute wär ich mir lieber nicht begegnet
Jakob der Lügner
Der Sturz