Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik422RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD94RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch53RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch256RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD59RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD77RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD5RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch323RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften199RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1492RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Darmkrebs verhindern durch Vorbeugung und Früherkennung

Ein Gesundheitsratgeber für Patienten

eBook

Systematik:

Verfasser:
Sieg, Andreas

Verfasser Angabe:
Andreas Sieg

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Schlütersche

Jahr:
2004

Umfang:
36 S. Ill., graph. Darst.

ISBN:
3-8-9993501-2

Inhalt:
Mehr als 30.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an Darmkrebs. Das müsste nicht so sein. Die Erkrankungs- und Sterblichkeitsraten ließen sich durch optimale Prävention fast halbieren. Dieser Ratgeber informiert kurz und bündig über Früherkennungs- und Vorsorgemaßnahmen und appelliert an die Leser, diese Untersuchungen zu nutzen.In verständlicher Form erklärt der Autor aktuelle Methoden zur Vorbeugung und Früherkennung von Darmkrebs. Es geht auf genetische und ernährungsphysiologische Grundlagen ein, beschreibt Möglichkeiten zur effektiven Vorbeugung durch gesunde Ernährung, Medikamente, Tests auf verstecktes Blut im Stuhl und die Darmspiegelung.Der Autor Prof. Dr. med. Andreas Sieg ist niedergelassener Gastroenterologe und außerplanmäßiger Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg. Er ist Moderator des Qualitätszirkels Gastroenterologie, Koordinator der Fachgruppe Kolonkarzinom des Berufsverbandes niedergelassener Gastroenterologen (BNG) und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS).

ZWEIGSTELLESTATUSRÜCKGABE
Bibliothek digitalDaten werden geladen ...

Download digitaler Medien

Dieses Medium ist über unsere "Bibliothek digital" als Download entlehnbar!

Daten werden geladen ...

Informationen zur Bibliothek digital

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.