Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik310RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD169RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur27RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch61RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch230RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD79RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD36RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD18RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch410RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit2RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften222RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1565RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Balkan

Belletristik

Standort:

Verfasser Angabe:
hrsg. von Doris Barbara Grießner

Personen:
Grießner, Doris Barbara [Hrsg.]

Schlagwörter:

Verlag:
Wieser

Erscheinungsort:
Klagenfurt

Jahr:
2009

Umfang:
231 S.

ISBN:
978-3-85129-824-6

Reihe:
Europa erlesen

Inhalt:
Der Balkan beginnt - so wird es launig gesagt - am Wiener Südbahnhof. Für die Menschen in Ljubljana beginnt er in Zagreb; für die Zagreber in Beograd und so fort - Zumeist wird mit dem Balkan eine Region irgendwo im Südosten assoziiert, ein Graubereich der Zivilisation, ein "Ausfransen" des Abendlandes ins Morgenland. Tatsache und unbestritten ist, dass ein Gebirge in Bulgarien Balkan heißt. Tatsache ist auch, dass der Begriff Balkan einen eher unbestimmten geographischen Raum bezeichnet. Der etymologische Ursprung ist im Türkischen zu suchen und bezeichnet einen steinigen Ort oder eine Bergkette. Vielleicht aber ist die Frage "Wo beginnt der Balkan?" unkorrekt formuliert. Möglicherweise müsste gefragt werden: Wann beginnt der Balkan? Die Studierenden waren mit großem Engagement und Interesse dabei. Sie ließen sich auf ihr Thema ein. Und kamen dabei zu spannenden und überraschenden Erkenntnissen. Doris Grießner, hat die Sammlung zusammengefasst, strukturiert und als Bakkalaureatsarbeit für den Wieser-Verlag aufbereitet. Sie hat für ihren ersten akademischen Abschluss gelernt, welche und wie viel Arbeit mit welcher Genauigkeit bei der Herausgabe eines Druckwerks nötig ist. Der vorliegende Balkan-Band der Reihe Europa erlesen ist daraus geworden: ein gutes Beispiel, wie Kulturwissenschaft produktiv und kreativ angewandt werden kann.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse0907BU00715DR.A BALVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Paradies verloren
Graz
Stumme Schreie
Dubrovnik
Ich schenk dir einen Ton aus meinem Saxofon
Elementarteilchen
Heißer Herbst
Das große Heft
Betty Blue
Wesire und Konsuln