Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik317RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc3RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD143RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur15RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch81RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch232RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD152RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD121RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD51RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch250RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften212RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1578RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die "Weisse Rose"

von der Front in den Widerstand

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Bald, Detlef

Verfasser Angabe:
Detlef Bald

Schlagwörter:

Verlag:
Aufbau-Taschenbuch

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2004

Umfang:
256 S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
3-7466-8116-2

Reihe:
Aufbau Taschenbücher

Inhalt:
Der Widerstand der "Weißen Rose" ist in der deutschen Geschichte einzigartig. Im offiziellen Geschichtsbild der Deutschen nach 1945 verkörpert diese Gruppe das bessere Deutschland und steht für den zivilen Widerstand. Zumeist wird der Name "Weiße Rose" mit der Aktion am 18. Februar 1943 verbunden, als die Geschwister Scholl Flugblätter in den Lichthof der Ludwig-Maximilian-Universität in München streuten. Dies führte zu ihrer spektakulären Verhaftung durch die Gestapo und zur Verurteilung zum Tode durch den "Volksgerichtshof".
Der Widerstand der "Weißen Rose" steht in engem Zusammenhang mit den nationalsozialistischen Gewalttaten, denen sie als Sanitätsfeldwebel in Rußland begegneten. Auf der Grundlage bislang unveröffentlichter Briefe, Aufzeichnungen, Vernehmungsprotokollen und militärhistorischer Akten wird gezeigt, wie das Erleben von Zerstörung, Besatzung und des sinnlosen Todes deutscher Soldaten die Gruppe radikalisierte.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße0706SP00741GE.S BAL
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Warum Österreich so ist, wie es ist
Graz
Der Ruf der Trommel