Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das Gehirn - ein Unfall der Natur

und warum es dennoch funktioniert

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
The Accidental Mind. How Brain Evolution Has Given Us Love, Memory, Dreams and God (dt.)

Standort:

Verfasser:
Linden, David J.

Verfasser Angabe:
David J. Linden. Dt. von Monika Niehaus

Personen:
Niehaus, Monika

Schlagwörter:

Verlag:
Rowohlt

Erscheinungsort:
Reinbek b. Hamburg

Jahr:
2010

Umfang:
316 S. : graph. Darst.

ISBN:
978-3-498-03932-5

Inhalt:
Das Gehirn als elegantes Schöpfungswerk eines intelligenten Designers? Im Gegenteil! Vielmehr ist der Sitz unseres Bewusstseins eine unvollkommene Bastelei auf Grundlage veralteter Modelle früher Evolutionsstufen. Sie hat nur einen entscheidenden Vorzug: Sie funktioniert. Auch wenn man sich die Haare raufen möchte angesichts der Fülle von Fehlleistungen, Unzulänglichkeiten und realitätsfernen Einstellungen, die das Gehirn hervorbringt. David J. Linden beschreibt, wie unser Gehirn aufgebaut ist und wie es arbeitet. Er stellt dabei bewusst die «großen Fragen» der Neurowissenschaft nach Wahrnehmung und Emotionen, Lernen und Individualität, Liebe und Sex und dem Bedürfnis nach Religion. Und kommt so zu dem Schluss, dass nicht Gott das Gehirn geschaffen hat, sondern das Gehirn sich seinen Gott. Wie Oliver Sacks fasziniert David J. Linden den Leser mit überraschenden Fallbeispielen aus der psychiatrischen Praxis und aus wissenschaftlichen Untersuchungen. Und wenn Sie wissen möchten, wie Zähneputzen nach wenigen Sekunden einen Orgasmus auslösen kann, dann lesen Sie dieses Buch.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße1006BU00435NK.APS LINVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Geist im Netz