Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik210RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD90RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch64RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch347RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD82RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD66RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch205RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele19RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften137RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1250RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Nicht-Rauchen ist tödlich

satirisch gut

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Pecorelli, Alfonso

Verfasser Angabe:
Alfonso Pecorelli

Schlagwörter:

Verlag:
WOA Verlag

Erscheinungsort:
Zürich

Jahr:
2010

Umfang:
125 S.

ISBN:
978-3-9523280-9-5

Inhalt:
Wir schreiben das Jahr 2047. Die Ächtung und Verfolgung der Raucher ist so weit fortgeschritten, dass sich die wenigen noch lebenden Exemplare dieser Spezies zwischen Euphrat und Tigris verschanzt haben, nach Nikotea, der letzten vebliebenen Bastion der Raucher. Nun will die diktatorische «Erdföderation» zum ultimativen vernichtenden Schlag ausholen. Gennaro Innocente, Physiker, 87 Jahre alt, hetzt durch die Gänge der Kommandozentrale von Nikotea, verfolgt von einem NikoKill-Roboter, der nur eine Aufgabe hat: Sämtliche Raucher mittels einer tödlichen Nikotinsalve zu eliminieren. Während Gennaros Flucht erfahren wir, wie es zur Eskalation kam. In dieser und vier weiteren Episoden spinnt Alfonso Pecorelli den Faden der immer abstruser werdenden Massnahmen und Diskriminierungen gegen die Raucher weiter. Er entwickelt futuristische Stories; satirisch, sarkastisch, humorvoll, die das Lachen auch mal zum Gefrieren bringen können. Im Stile eines Philipp K. Dick lässt er seiner Fantasie freien Lauf. «Das Buch ist nicht als Pamplet für das Rauchen zu verstehen», so Pecorelli. «Aber vielleicht weist es, auf unterhaltsame Art, auf die Gefahren der 'Diktatur der Demokratie' hin.»

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1008BU01808DR.U PECVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.