Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der verbotene Kuss

Jugendbuch

Einheits Sachtitel:
Lips touch (dt.)

Standort:

Verfasser:
Taylor, Laini

Verfasser Angabe:
Laini Taylor. Aus dem Amerikan. von Andreas Helweg. Ill.: Jim Di Bartolo

Personen:
Helweg, Andreas [Übers.]
DiBartolo, Jim [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Riemann

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2011

Umfang:
383 S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-570-30700-7

Interessenskreise:
Junge Erwachsene

Reihe:
Cbt - Fantasy

Inhalt:
Ein verbotener Kuss, drei Heldinnen, drei fantastische Welten: Außenseiterin Kizzy wird von einem faszinierenden Fremden umworben, der es auf ihre Seele abgesehen hat ... und dazu nur einen Kuss benötigt. Anamique dagegen wird mit einem Fluch belegt, für immer stumm zu sein ... oder durch einen Kuss ihre Stimme wiederzuerlangen und damit alle Menschen in tödliche Gefahr zu bringen. Und mit vierzehn entdeckt Esmé, dass sie mit einer unsterblichen Welt verknüpft ist. Nur ein Kuss bringt den Schlüssel zu ihrem Dasein...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1008BU05103DR.JF TAYVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Schrei nach Licht