Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Linnéa und die schnellste Bohne der Stadt

wir pflanzen Kerne, Samen und Früchte

Kinderbuch

Einheits Sachtitel:
Linnea planterar (dt.)

Standort:

Verfasser:
Björk, Christina

Verfasser Angabe:
Christina Björk

Personen:
Anderson, Lena
Kutsch, Angelika

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Bertelsmann

Erscheinungsort:
Gütersloh

Jahr:
1999

Umfang:
58 S. :Ill.

Auflage:
14. Aufl.

ISBN:
3-570-05634-1

Interessenskreise:
ab 06 Jahre

Inhalt:

Linnéa ist Gärtnerin aus Leidenschaft. Ihrem Namen nach müsste sie eine Waldblume sein, sie ist jedoch vielmehr ein Stadtpflänzchen, das alles liebt, was keimt, grünt und blüht. Deshalb hat sie gemeinsam mit dem pensionierten Gärtner Blümle zu Hause eine botanische Werkstatt eingerichtet, in der sie spielend Erfahrungen und Wissen über das Pflanzen und Wachstum von Kernen, Samen und Früchten sammelt. Während sie erfolgreich aus Avocado-, Orangen- und Zitronenkernen Bäumchen zieht, erklärt ihr Blümle anschaulich die Kunst des richtigen Gießens und Düngens, den Kreislauf des Wassers, die Ernährung, Befruchtung und Vermehrung der Pflanzen. Linnéa, die mit wehender Kittelschürze, Gärtnerhut und Struppelmähne durch ihr sprießendes Laboratorium zieht, hat viele Fragen. Und beweist Geschick im Umgang mit den Pflanzen: Sie hat einen ebenso grünen Daumen wie Blümle. Auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis 1981.

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Die Gartenwerkstätte / 2006