Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die besten Bergsteigerinnen der Welt

die Freiheit am Berg, die Wettläufe um die Achttausender, die Abhängigkeit von den Sponsoren

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Bachinger, Eva Maria

Verfasser Angabe:
Eva Maria Bachinger

Personen:
Rauch, Stefan [Fotogr.]

Schlagwörter:

Verlag:
Milena

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2010

Umfang:
247, [16] S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-85286-199-9

Inhalt:
Die Freiheit am Berg, die Abhängigkeit von den Sponsoren und wie es um's Geschäft geht. - Extrembergsteigen ist nach wie vor eine Männerdomäne, doch die Frauen holen auf. Um als Profi leben zu können, brauchen Sportlerinnen und Sportler lukrative Sponsorenverträge, die man leichter bekommt, wenn man sich gut vermarktbare Ziele setzt und beeindruckende Bilder liefert. Die Medien konzentrieren sich vor allem auf jene vier Bergsteigerinnen, die sich das Ziel gesetzt haben, alle 14 Achttausender zu besteigen: die Österreicherin Gerlinde Kaltenbrunner, die Italienerin Nives Meroi, die Spanierin Edurne Pasabán und die Südkoreanerin Sun Eun Oh.
Eva Bachinger, selbst Alpinistin, ist zu Gerlinde Kaltenbrunner in den Schwarzwald und zu ihren Kolleginnen nach Italien und Spanien gereist; sie führte auch eines der sehr raren Interviews mit Sun Eun Oh in Seoul. Auf beeindruckende Weise erzählen die vier Bergsteigerinnen von Freundschaften auf dem Berg, ihren Zielen und Vorbildern, was sie selbst von dem medial inszenierten Wettlauf halten und was ihr Leben abseits der Gipfel ausmacht.Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über die Geschichte des Frauenbergsteigens, aktuelle Interviews mit Gerlinde Kaltenbrunner, Nives Meroi, Edurne Pasabán, Sun Eun Oh, Reinhold Messner und v.a. zahlreiche Fakten, Anekdoten und Statements rund um die mediale Inszenierung des "Wettlaufs" um die vierzehn Achttausender - und rund um das heikle Thema Sponsoring, und gibt auch Antworten auf die ewige Frage nach der Vereinbarkeit von Karriere und Familie.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1005BU01463VS.B BACVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1006BU00723VS.B BACVerfügbar0 
Nord - Geidorf1008BU05107VS.QS BACEntliehen023.03.2021
Andritz1009BU00558VS.B BACVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.