Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Kräuter in meinem Garten

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Hirsch, Siegrid
Grünberger, Felix

Verfasser Angabe:
Siegrid Hirsch ; Felix Grünberger

Schlagwörter:

Verlag:
Freya

Erscheinungsort:
Linz

Jahr:
2005

Umfang:
641 S. : Ill.

ISBN:
978-3-902134-79-0

Inhalt:
In einem umfassenden Pflanzenlexikon werden über 270 wirksame Heilpflanzen unserer Heimat von Alant und Alpenveilchen bis Zwergholunder und Zwiebel mit über 2000 Anwendungen beschrieben. Übersichtlich der Praxisteil mit über 500 Farbfotos und 200 s/w Abbildungen, 800 Rezepte mit Zubereitungen für Tees, Tinkturen, Weine, Liköre, Schnäpse, Öle, Essig, Säfte, Salben und Bäder.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1101SB02150NL.GNH HIR
Depot Andräschule
Entliehen029.10.2021
Gösting1102SB01230NK.VN HIR
Ausleihe
Verfügbar0 
Ost - Schillerstraße1106SB01482NL.GNH HIR
Ausleihe
Verfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1107SB02847NL.GNH HIR
Ausleihe
Verfügbar0 
Nord - Geidorf1108SB02880NL.GNH HIR
Ausleihe
Verfügbar0 
Andritz1109SB00758NL.GNH HIR
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das große Gesundheitsbuch der Hl. Hildegard von Bingen