Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Weg des Glücks

Lesung

Literatur CD

Standort:

Verfasser:
Kleist, Heinrich von

Verfasser Angabe:
Heinrich von Kleist

Personen:
Sander, Otto

Verlag:
Audiobuch

Erscheinungsort:
Freiburg/Br.

Jahr:
2011

Umfang:
2 CDs : 158 Min.

Ausleihhinweis:
Achtung! 2 CDs

ISBN:
978-3-89964-403-6

Inhalt:
Mit 22 Jahren schreibt ein junger Mann, der gerade sieben Jahre Militärdienst hinter sich hat, einen Aufsatz. Er trägt den erstaunlichen Titel "Den sichern Weg des Glücks zu finden, und ungestört, auch unter den größten Drangsalen des Lebens, ihn zu genießen!" Der junge Mann heißt Kleist und sein Weg zum Glück wird das Schreiben. Manch nachdenklicher Text, aber auch urkomische Anekdoten sind auf diesem Hörbuch vereint.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1101SB00977TD.DR KLEVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der kleine Herr Friedemann
Die kaputten Schuhe
Die Baronessa, die Eisfrau und der rote Premier
Leben des vergnügten Schulmeisterlein Maria Wutz
Novecento
Fabian
Der Erwählte
Hunger
Seligkeit
Ins Kaffeehaus
Das Urteil
Ein Puppenheim
Die Mondscheingasse
Der Tod in Venedig
Spiel im Morgengrauen