Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Leopardin

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Jackdaws (dt.)

Standort:

Verfasser:
Follett, Ken

Verfasser Angabe:
Ken Follett. Aus dem Engl. von Till R. Lohmeyer...

Personen:
Lohmeyer, Till R. [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Weltbild

Erscheinungsort:
Augsburg

Jahr:
2002

Umfang:
545 S.

Inhalt:
1944: Die Invasion der Alliierten steht unmittelbar bevor. Im besetzten Frankreich kämpfen die Männer und Frauen der Résistance für die Freiheit des Landes. Eine von ihnen ist Felicity Clairet, genannt die Leopardin. Sie hat einen tollkühnen Plan gefasst, der dem Krieg die entscheidende Wende geben soll. Dazu muss sie eine Gruppe von Frauen gewinnen, die bereit sind, ihr eigenes Leben aufs Spiel zu setzen. Zur Durchführung des gesamten Unternehmens bleiben ihr genau zehn Tage Zeit. Doch der Feind ist der Leopardin bereits auf der Spur.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1108SB00224DR.E FOLVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das Testament
Als Anna verschwand
Feindliche Übernahme
Der zehnte Richter
Lauf, Jane, lauf!
Im Schatten der Götter
Die Nadel
Der Modigliani-Skandal