Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die geheimen Drahtzieher

Macht und Einfluss der Studentenverbindungen

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Magenschab, Hans

Verfasser Angabe:
Hans Magenschab

Schlagwörter:

Verlag:
Verlag Styria

Erscheinungsort:
Graz

Jahr:
2011

Umfang:
288 S. : mit zahlr Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-222-13344-2

Inhalt:
Sie vermummen sich und schlagen einander bei Mensuren Narben in die Gesichter; auf ihren Kommersen sitzen als „Alte Herren“ Minister und Generaldirektoren. Wer weiß jedoch, wie sie wirklich funktionieren? Hans Magenschab schildert, wie die europäische Geschichte anders verlaufen wäre, hätten sich die Eliten an den Hochschulen nicht von angeblich großen deutschen Dichtern und Denkern vereinnahmen lassen. Deutschnationalismus vergiftete die Buden, der Hass auf Franzosen, Slawen und Juden die Herzen der deutschen Universitäts-Elite bis zum Ersten Weltkrieg. Unterdessen wühlten die österreichischen Waffenstudenten gegen die Habsburger­monarchie – sie wollten den „Anschluss“ an das Deutsche Reich. Was sie betrieben, war Hochverrat, und rechte Burschenherrlichkeit spielte nicht zuletzt eine eminente Rolle beim Aufstieg der Nazis. Dennoch wurde das Farbstudententum nach 1945 mit allerhöchster Protektion von Bundesbrüdern wieder zum Leben erweckt – von katholischer wie nationaler Seite. Warum aber hat es noch immer Zulauf? Spielen Freunderlwirtschaft, Neonazismus, religiöser Fanatismus eine Rolle – und wenn ja, welche? Jedenfalls werden weiterhin blutige Mensuren geschlagen und der Rechtsradikalismus betreibt systematisch die Zerstörung eines integrierten Europa.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1101SB02943GE.D MAGVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1506SB01723GE.D MAGVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.