Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Bis an die Grenzen des Körpers

Die außergewöhnlichen Fähigkeiten des Menschen in Extremsituationen

DVD

Standort:
Zusatzfelder:
Sprache: Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Verlag:
Polyband

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2010

Umfang:
135 min.; Farbe

Inhalt:
Eine faszinierende Dokumentation über menschliche Grenzerfahrungen in drei Teilen:
01 Absolute Kälte
Dr. Emmanuel Cauchy zählt gegenwärtig zu den besten "Kennern" der Kälte. Bei einer seiner Himalaja-Expeditionen hielt er einmal eine ganze Nacht in 6.000 Metern Höhe und bei 30 Grad unter Null durch. Er schildert seinen Überlebenskampf, wie er gegen die Unterkühlung angekämpft und seine schmerzhaften Frostbeulen behandelt hat. Als Spezialist für Erfrierungen und Kälteschäden erforscht er seit Jahrzehnten die Schutzmechanismen, die unsere Zellen vor Kälteschäden bewahren...
02 Sauerstoffmangel
Nicolas Jaeger wollte immer der Erste sein. Und so war der ehrgeizige Alpinist bereits 1978 der Erste, der auf der Spitze des Mount Everest und im darauffolgenden Jahr auf den peruanischen Huascaran-Berg viele Wochen allein verbrachte - in 6.700 Metern Höhe! Sein Ziel war es, die Reaktionen seines Körpers auf Sauerstoffmangel zu erforschen, bevor er 1980 bei einer Expedition ums Leben kam. Ausgehend vom Fall Nicolas Jaeger, geht der zweite Teil der Dokumentationsreihe auf eine Entdeckungsreise in äußerste Höhen und fragt nach den Grenzen der körperlichen Belastbarkeit.
03 Isolation und Zeitverlust
Im Jahr 1962 zog sich Michel Siffre zwei Monate lang in eine Höhle ohne jeden zeitlichen Anhaltspunkt zurück. Sein Experiment führte zur Entdeckung der "inneren Uhr" des menschlichen Körpers und zur Entstehung einer neuen Wissenschaft, der sog. Chronobiologie. Michel Siffre ist für die Dokumentation in dieselbe Höhle zurückgekehrt und erklärt, wie die Isolation und das Fehlen jeglichen Zeitbezugs den Zyklus des menschlichen Organismus und den Geisteszustand beeinflussen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTANDORT2STATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1113SB01365TV.SN BISAusleiheVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.