Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Warum Liebe weh tut

eine soziologische Erklärung

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Illouz, Eva

Verfasser Angabe:
Eva Illouz. Aus dem Engl. von Michael Adrian

Personen:
Adrian, Michael [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Suhrkamp

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2011

Umfang:
467 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-518-58567-2

Inhalt:
Warum tut Liebe weh, jedenfalls gelegentlich? Was fasziniert uns noch heute an Figuren wie Emma Bovary oder Heathcliff und Catherine, den unglücklich Liebenden aus Emily Brontës Sturmhöhe? Und vor allem: Was unterscheidet uns von ihnen? Gibt es einen Unterschied zwischen dem Liebeskummer zu Zeiten Jane Austens und der Art und Weise, wie wir ihn heute erfahren und damit umgehen?

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1101SB03101GS.OL ILLEntliehen005.03.2021
Gösting1102SB01481GS.OL ILLVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1105SB02854GS.OL ILLVerfügbar0 
Bücherbus1811SB00476GS.OL ILLVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Roman eines Schicksallosen
Die Diva
Sex and the City
Strömung
Popmusik
Die perfekte Liebhaberin
Geschmückte Haut