Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik333RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD137RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur8RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch55RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch259RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD85RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD78RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD73RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt5RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch364RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele7RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften188RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1593RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Afrika

der geplünderte Kontinent

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Müller, Helmut L.

Verfasser Angabe:
Helmut L. Müller

Schlagwörter:

Verlag:
Kremayr u. Scheriau

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2011

Umfang:
191 S.

ISBN:
978-3-218-00819-8

Interessenskreise:
Südwind

Inhalt:
Ein Kontinent am Scheideweg: Was wird aus Afrika? Ein neuer Wettlauf um Afrika hat begonnen. China, die USA und Europa pachten landwirtschaftliche Flächen und legen die Hand auf Rohstoffquellen. Noch ist unklar, ob das den Schwarzen Kontinent weiter ausblutet oder ein gangbarer Ausweg aus Hunger, Krisen und Kriegen ist. Wer heute vor dem Elend fliehen will, steht spätestens an Europas Grenzen vor verschlossenen Toren. Doch durch den Export ihrer hochsubventionierten Produkte zerstört die EU gleichzeitig die Lebensgrundlage der afrikanischen Kleinbauern. Noch ist Afrika ein Sozialfall, doch es gibt Zeichen der Besserung. Nicht überall herrschen macht- und geldgierige "Kleptokraten", Ghana oder Botswana etwa werden demokratisch regiert. Die Kapverdischen Inseln haben den Status der ärmsten Länder verlassen, und die Republik Südafrika könnte zur Lokomotive für den Schwarzen Kontinent werden. Helmut L. Müller, der in München bei Kurt Sontheimer promovierte und heute Aussenpolitik-Redakteur der "Salzburger Nachrichten" ist, wurde für seine entwicklungspolitische Berichterstattung mehrfach ausgezeichnet.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1108SB00476GW.TUF MUEL
Südwind
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Bio?
Gesellschaft und Staat in Afrika