Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik289RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD147RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch193RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD79RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD33RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD18RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch373RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften198RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1392RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wie soll der Mensch sein?

Philosophische Ideale vom ,wahren' Menschen von Karl Marx bis Karl Popper

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Salamun, Kurt

Verfasser Angabe:
Kurt Salamun

Schlagwörter:

Verlag:
Mohr Siebeck

Erscheinungsort:
Tübingen

Jahr:
2012

Umfang:
VIII, 274 S.

ISBN:
978-3-8252-3669-4

Reihe:
UTB

Inhalt:
Die Frage nach dem Sinn des Lebens und des Menschseins überhaupt war immer ein zentrales Thema der Philosophie. Viele Philosophen haben Visionen vor Augen gehabt, wie das „wahre Menschsein“ beschaffen sein könnte oder sein sollte. Dieses Buch verfolgt die Entwicklung solcher Ideale in der Philosophiegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Folgende Philosophen aus dem 19. Jahrhundert werden vorgestellt: Ludwig Feuerbach, Karl Marx, Friedrich Nietzsche und Sören Kierkegaard. Aus dem 20. Jahrhundert wurden ausgewählt: Karl Jaspers, Martin Buber, Albert Camus, Jean Paul Sartre, Herbert Marcuse, Hannah Arendt und Karl R. Popper.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1201SB01185PI.A SALVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.