Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ein Vogel im Schnee

nach einem Bild von Pieter Breugel

Kinderbuch

Einheits Sachtitel:
Un oiseau en hiver (dt.)

Standort:

Verfasser Angabe:
Text von Hélène Kérillis. Ill. von Stéphane Girel. [Ins Dt. übertr. von Bernd Weiß]

Personen:
Kérillis, Hélène
Girel, Stéphane [Ill.]
Weiß, Bernd [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Prestel

Erscheinungsort:
München [u.a.]

Jahr:
2011

Umfang:
[24] S. : überw. Ill.

ISBN:
978-3-7913-7068-2

Interessenskreise:
ab 04 Jahre

Reihe:
Prestel junior
Prestel Kunst-Bilderbücher

Inhalt:
Nichts wie raus! Endlich darf Mayken zum Schlittschuhlaufen an den See. Viel zu schnell ist der Nachmittag vorbei. Als sie sich auf den Weg nach Hause zu ihrer Mutter macht, findet sie einen zitternden kleinen Vogel, der im Schnee sitzt, verletzt und hilflos. Mayken beschließt, ihn mitzunehmen und heimlich gesund zu pflegen, damit er bald wieder mit seinen Freunden fliegen kann.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1205SB00232JD.TA VOGVerfügbar0 
Nord - Geidorf1208SB03581JD.TA VOGEntliehen017.10.2019

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Reininghaus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Reininghaus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Irgendwie Anders