Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Prinzessinnen

ihr wahres Leben einst und jetzt

Kinderbuch

Standort:

Verfasser:
Götze, Kirsten

Verfasser Angabe:
Kirsten Götze. Illustr. von Helmut Dohle und Mascha Greune

Personen:
Dohle, Helmut [Ill.]
Greune, Mascha [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Ars Edition

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2012

Umfang:
87 S.

ISBN:
978-3-7607-6865-6

Interessenskreise:
ab 08 Jahre

Inhalt:
Sophie liebt Märchen von Prinzessinnen. Noch lieber wäre sie selber eine! Aber wie sieht es denn eigentlich aus, das Leben einer Prinzessin? Sophie blickt hinter die Schlossmauern und begibt sich auf eine Entdeckungsreise, die von längst vergangenen Zeiten bis in die Gegenwart reicht. Wie verlief der Alltag der königlichen Kinder? Wie haben sich die Prinzessinnen früher geschminkt und gekleidet? Wie sehen die Königshäuser heute aus? Wir zeigen, was echt ist an dem großen Mädchentraum - und was ins Reich der märchenhaften Erfindungen gehört …

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1202SB02116JG.V GOETVerfügbar0 
Bücherbus1211SB00740JG.V GOETEntliehen005.07.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Millie geht zur Schule