Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik162RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD11RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur65RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch13RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch85RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD9RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD3RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch48RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften83RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen489RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Seele im Schlafanzug

eine Welt der Allegorien

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Lehr, Michaela

Verfasser Angabe:
Michaela Lehr

Schlagwörter:

Verlag:
Projekte Cornelius

Erscheinungsort:
Halle

Jahr:
2012

Umfang:
79 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-86237-717-6

Inhalt:
Nachdem die klassische Moderne sich mit dem Phänomen der Abstraktion der gegenständlichen Welt beschäftigte, interessierte Michaela Lehr als Künstlerin der umgekehrte Weg, nämlich abstrakte Begriffe zu vergegenständlichen und ihnen ein Leben zu geben. Sie stieß auf die Allegorie, die sie in einer künstlerischen Serie verstanden und verarbeitet hat. Die Künstlerin wählte 16 abstrakte, nichtgegenständliche Begriffe wie Seele, Liebe, Gedanken, Kunst usw. und suchte nach möglichen Formen für diese Begriffe. Um die immateriellen Begriffe Gestalt werden zu lassen, formte Michaela Lehr sie auch in Ton und fertigte Keramiken davon an. Diese Phantasiekörper entwickelten ein Eigenleben und begannen miteinander zu kommunizieren. Sie hatten einen eigenen Charakter und spielten ihre Rollen. Daraufhin entstand eine Serie von 54 Ölbildern, praktisch als Porträt dieser anderen, ungreifbaren, aber existenten Welt, die als eine Hommage und Ironie zu verstehen ist, mit Zitaten aus der Kunstgeschichte. Zugleich sind die Arbeiten Spiele mit der Idee von Sprachbildern.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1308SB00639KB.STT LEHVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.