Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Street corner symphonies 10 / Various Artists

the complete story of Doo Wop

Musik CD

Standort:

Personen:
Dion [vocal]

Urheber:
Dells
Coasters
Drifters

Schlagwörter:

Verlag:
Bear Family

Erscheinungsort:
Hambergen

Jahr:
2012

Umfang:
87 Min.

EAN:
4000127172884

Bandangabe:
10

Reihe:
Street Corner Symphonies

Inhalt:
Fabelhafte Musik - Reihe mit der definitiven Geschichte des "Doo-Wop", der als einer der Grundsteine des Rock 'n' Roll gilt. Die goldene Ära des Doo Wop dauerte von 1939 bis 1963 und wird sehr kompetent und umfassend vom Oldies - Spezialisten "Bear Family Records" dokumentiert. Eine ungeheure musikalische Fundgrube inklusive einem informativen 80-seitigen, bebilderten Booklet.
Im vorliegenden zehnten Teil wird das Jahr 1958 behandelt.
Bekannteste Songs: "16 Candles", "I Wonder Why", "Tears On My Pillow", "So Fine", "Drip Drop" und "Lama Rama Ding Dong".


Der "Doo Wop" ist eine spezielle künstlerische Ausdrucksform in den amerikanischen Großstädten mit Ursprung in den schwarzen Pop Vokal- und Gospelgruppen, die Blütezeit fällt in die 50er und frühen 60er Jahre.

"Doo Wop" ist ein Musikstil, der auf einem mehrstimmigen Gesangsarrangement basiert und zeichnet sich durch den intensiven Gebrauch von Nonsens-Silben und Melismen aus. Weitere wichtige Merkmale sind der prägnante und deutlich von den anderen Stimmen abgehobene Bass sowie der häufige Einsatz von Falsett. Die Songs basieren größtenteils auf der Harmonik und dem Schema der Rock 'n' Roll- bzw. Rhythm-and-Blues-Balladen, die Texte drehen sich vorwiegend um Liebe.

Die Blütezeit des Doo Wop fällt in die 1950er und frühen 1960er Jahre. Eine Doo-Wop-Gruppe bestand meist aus vier oder fünf Mitgliedern: einem Leadsänger, einem Ersten Tenor, einem Zweiten Tenor, einem Bariton und dem Bass. Die Wurzeln dieses Stils liegen im Gospel, im Jazz, im Blues und im Barbershop-Gesang.
Noch heute werden viele Doo-Wop-Nummern unter Rock 'n' Roll subsumiert.

enthaltene Werke:
16 candles
Lama rama ding dong
For your precious love
I wonder why
Tears on my pillow
So fine
One summer night
Stormy weather
Drip drop

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1313SB00790TD.MU STRVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Greatest Hits of the 50's / Various Artists
Standing in the shadows of Motown / Soundtrack
50 years of Country / Various Artists
Classic / Righteous Brothers
Red River Rock / Johnny & the Hurricanes
Softly / Perry Como
Wartime favourites