Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Outstanding 12

outstanding artist awards des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur

Sachbuch

Hauptsachtitel Ansetzung:
Outstanding zwölf

Standort:

Verfasser Angabe:
[Hrsg:Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur. Red.: Charlotte Sucher ...]

Personen:
Sucher, Charlotte [Red.]

Urheber:
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Wien

Schlagwörter:

Verlag:
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2012

Umfang:
[o. Z.]

Inhalt:
Die diesjährigen PreisträgerInnen des "outstanding artist awards" stehen fest. Die vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur vergebenen Preise für Nachwuchskulturschaffende werden am 5. September von Kunstministerin Dr. Claudia Schmied im Rahmen des Fests für Kunst und Kultur überreicht. 2012 erfolgt die Vergabe in vierzehn Kategorien an die folgenden Kunstschaffenden: Miriam Bajtala (Bildende Kunst), Sonja Bäumel (Experimentelles Design), Tonto-Comics (Karikatur und Comics), Heidrun Holzfeind (Künstlerische Fotografie), Susanne Kirchmayr (Musik), Olga Flor (Literatur), Verena Hochleitner (Kinder- und Jugendliteratur), Thomas Sobotka (Darstellende Kunst) und Isa Rosenberger (Video- und Medienkunst). Im Bereich Film erhalten Katharina Copony (Dokumentarfilm) und Michael Palm (Experimentalfilm) den outstanding artist award. Weiters werden der Verein maiz für das Projekt „Ästhetik des Ungehorsams“ (Frauenkultur) und Margit Schwarz – RAUMlabor für das Projekt „meeting points“ (Interkultureller Dialog) sowie gold extra für das Multiplayer-Online-Computerspiel „Frontiers“ (Interdisziplinarität) ausgezeichnet. Der Modepreis des BMUKK geht an Tina Elisabeth Reiter.
Generell werden Kunstschaffende ausgezeichnet, die bereits ein aussagekräftiges Oeuvre vorweisen können und deren Arbeiten von künstlerisch überregionaler Bedeutung sind. Unabhängige Jurys und Beiräte wählen die PreisträgerInnen. Die Findungen erfolgen nach Ausschreibungen, jedoch bilden die Sparten Literatur, Film und Darstellende Kunst die Ausnahmen, hier werden die Vorschläge aus dem Kreis der Jurys eingebracht. Die Dotation des Preisgeldes beträgt 8.000 Euro – mit Ausnahme des Modepreises, der aus einem einjährigen Arbeitsstipendium in Verbindung mit einem Praktikum in einem internationalen Modehaus besteht.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1301SB00372KB.K OUTVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.