Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik293RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD84RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur12RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch53RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch261RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD49RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD56RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD4RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch228RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften194RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1239RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Dieses Buch ist vielleicht gar kein Buch

Kinderbuch

Einheits Sachtitel:
This isn't what it looks like (dt.)

Standort:

Verfasser:
Bosch, Pseudonymous

Verfasser Angabe:
Pseudonymous Bosch. Aus dem Engl. von Petra Koob-Pawis. Zeichn. von Sabine Völkers

Personen:
Völkers, Sabine [Ill.]
Koob-Pawis, Petra [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Arena

Erscheinungsort:
Würzburg

Jahr:
2012

Umfang:
359 S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-401-06709-4

Interessenskreise:
ab 10 Jahre

Bandangabe:
4

Inhalt:
Nachdem Kass ein Stück der magischen Schokolade des unheimlichen Gourmet-Kochs und Chokolatiers Senor Hugo gegessen hat, fällt sie in ein tiefes Koma und reist weit in die Vergangenheit. Verzweifelt versucht Max-Ernest, sie aufzuwecken, doch vergeblich. Bis ein mysteriöses Monokel in seine Hände fällt , ein Monokel, das Unsichtbares sichtbar machen kann – sogar etwas so Flüchtiges wie die Gedanken! Und welche Rolle spielt der merkwürdige Spiegel, der in Kass’ Krankenzimmer steht? Max–Ernest könnte schwören, er hätte sich selbst darin gesehen – allerdings als erwachsenen Mann, der gerade dabei ist, einen Roman zu schreiben! Doch was zeigen das Monokel und Spiegel wirklich? Ist es die Wahrheit – oder doch nur Illusion?

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse1307SB02276JE.J BOSCHVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Didriksen-Detektive
Rosies Entführung
Bens Geheimnis
Mini ist kein Angsthase
Kleines Monster Schnibulum
Azteken, Inka, Maya
Die Zeitkatze
Pumuckl und das Schloßgespenst