Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das Matrix-Konzept

Medizin des 21. Jahrhunderts ; die Grundlagen der Matrix-Rhythmus-Therapie

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Randoll, Ulrich G.

Verfasser Angabe:
Ulrich G. Randoll

Schlagwörter:

Verlag:
Systemische Medizin

Erscheinungsort:
Bad Kötzting

Jahr:
2013

Umfang:
XI, 201 S. : Ill., graph. Darst.

Auflage:
1. Aufl.

Fußnote:
Das Matrix - Konzept

ISBN:
978-3-86401-029-3

Inhalt:
Ein hochaktuelles Thema wird hier behandelt. Aktuelle Erkenntnisse aus Naturwissenschaft und Medizin werden mit historischem Hintergrund, empirischem und traditionellem Wissen zu einem 'neuen Denken" verbunden. Diese Entwicklung wird unsere Vorstellungen und Modelle in vielen Fachbereichen, einschließlich der praktischen Medizin, entscheidend verändern.
Das Matrix-Therapie-Konzept wurde auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse entwickelt. In diesem Modell werden Krankheiten als dekompensierte Prozesse auf zellbiologischer Ebene aufgefasst. Durch die Matrix-Rhythmus-Therapie werden durch Verbesserung vor allem der zellulären "Logistik" die nötigen physiologischen Rahmenbedingungen wiederhergestellt, als Voraussetzung für symptomfreie Selbstorganisation und Regeneration. Über Entrainment mit naturkonformen Schwingungen von außen werden rhythmisch ordnende Zeit- und Informationsmuster im Körper aktiviert bzw. wieder hergestellt.
Dem Autor ist es gelungen, ein systemisch angelegtes Therapiekonzept nicht nur theoretisch zu begründen, sondern auch wissenschaftlich zu evaluieren. Damit öffnet er die Tür zu einem erweiterten Medizinverständnis, das weit in das 21. Jahrhundert hineinreicht.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1302SB02556NK.A RAN
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der menschliche Körper