Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Deutschland - Eine Nation in der Kunst 1800-1939

DVD

Standort:

Verfasser:
Peretie, Jean-Baptiste [Regie]

Verfasser Angabe:
Jean-Baptiste Peretie [Regie]

Zusatzfelder:
Land: Frankreich
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch

Schlagwörter:

Verlag:
Absolut Medien

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2013

Umfang:
52 Min.; Farbe

Ausleihhinweis:
1.Weltkrieg

ISBN:
978-3-89848-484-8

Interessenskreise:
1.Weltkrieg

Reihe:
Arte Edition

Inhalt:
Nationen malen keine Bilder. Doch können Bilder die Geschichte einer Nation erzählen? Wie spiegelt die Malerei in Deutschland über ein Jahrhundert hinweg die Sehnsucht nach Einheit und einem Kaiserreich wider, das Streben nach Modernität und Macht, die Kriege und Wunden, das Abdriften in Nationalismus und totalitären Wahnsinn in diesem Land in der Mitte Europas?
Von Caspar David Friedrich über Anton von Werner und Arnold Böcklin bis hin zu John Heartfield, Otto Dix und Georg Grosz: Die Künstler wirkten, auf je ihre Weise, an der Entstehung einer gemeinsamen Nation und der Entwicklung einer deutschen Identität mit.
Rund 200 Werke wurden für die Ausstellung "De l-Allemagne" im Pariser Louvre zusammengestellt. Sie sind ein Schlüssel zum Verständnis der kulturellen, sozialen und politischen Entwicklung Deutschlands im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Europa.
Inhalt:
01 Deutschland gegen 1800
02 Der Traum von der deutschen Einheit
03 1871: Das deutsche Reich
04 Die deutsche Moderne
05 Die Expressionisten
06 Vor dem 1. Weltkrieg
07 Dada
08 George Grosz und Otto Dix
09 Um 1925
10 Der Nationalsozialismus und die Kunst
11 Epilog

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1413SB01162TV.SK DEUVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.