Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik322RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD151RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch56RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch233RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD38RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD28RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD20RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch364RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften198RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1415RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Meine jüngste Erfindung ist eine Maulwurfsfalle

Michail Kalaschnikow, sein Leben, sein Werk ; eine Erzählung

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Rohe, Oliver

Verfasser Angabe:
Oliver Rohe. Aus dem Franz. von Till Bardoux

Schlagwörter:

Verlag:
Matthes u. Seitz

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2014

Umfang:
88 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-88221-952-4

Inhalt:
Jeder kennt sie: Die AK47 ist die wohl bekannteste Waffe der Welt. Ihr Erfinder Michail Kalaschnikow wurde 1919 als Sohn von nach Sibirien verbannter Kulaken geboren. Nach einer abenteuerlichen Flucht lebte er in der Illegalität, wurde im Krieg verwundet und arbeitete dann an der Verwirklichung einer effektiven Handfeuerwaffe gegen die Deutschen. Als sie 1947 endlich in Serie ging, war der Krieg längst beendet, doch nahm die Karriere einer Waffe, die den Krieg in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts entscheidend verändert hat und zu einem mächtigen Symbol vieler Freiheitsbewegungen wurde, ihren unaufhaltsamen Lauf. Mit dem Ende des Sowjetreiches änderte die Waffe ihre Bestimmung, sie wurde zur Waffe des Terrors und des Verbrechens. Oliver Rohe gelingt es in dieser literarischen Skizze nicht nur, die Biografie Kalaschnikows und seiner wichtigsten Erfindung zu erzählen, er erzählt auch eine Geschichte des 20. Jahrhunderts und seiner Kriege und führt den Leser bis in die beklemmende Gegenwart einer globalisierten Gewalt. Die Waffe wird zum Gegenstand, dessen Beschreibung uns die Welt besser verstehen lässt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1408SB02923DR.WB ROHVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Diana