Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Selbstversorgung aus dem eigenen Anbau

Reichen Erntesegen verwerten und haltbar machen

eBook

Systematik:

Verfasser:
Bustorf-Hirsch, Maren

Verfasser Angabe:
Maren Bustorf-Hirsch

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Bassermann-Verl.

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2014

Umfang:
261 S. : Ill., graph. Darst.

ISBN:
9783641087265

Inhalt:
Gesundes aus dem eigenen Garten. Vor vielen Jahren haben die Autoren sich den Traum vom Leben in der Natur ermöglicht und ernähren mit den Erzeugnissen ihres Gartens ihre Familie. Ihre intensiven Erfahrungen und Erkenntnisse geben sie in diesem Buch weiter an alle, die sich auch ein Leben auf dem Lande wünschen - und Unterstützung durch praxisnahen Rat wünschen. Die Autoren erklären, wie im Garten ein biologisches Gleichgewicht erlangt werden kann, damit gesunde und widerstandsfähige Pflanzen wachsen und wie man sich durch geschickte Aussaaten und natürliche Konservierungsmethoden selbst versorgen kann. Von Anzucht und Pflege, den besten Sorten, über natürlichen Pflanzenschutz, die Wahl der Pflanzenpartnerschaften bis zur Samengewinnung, Zubereitung und Konservierung der selbst geernteten Schätze ist in diesem äußerst praxisnahen und motivierend geschriebenen Ratgeber alles zu finden. Selbst angebautes Obst, Gemüse und Kräuter - auch in kleinen Mengen frisch geerntet - schmeckt unvergleichlich gut, ist gesund, ökologisch vernünftig und fördert das Verständnis für die Natur.

Dateigröße: 7,80 MB

ZWEIGSTELLESTATUSRÜCKGABE
Bibliothek digitalDaten werden geladen ...

Download digitaler Medien

Dieses Medium ist über unsere "Bibliothek digital" als Download entlehnbar!

Daten werden geladen ...

Informationen zur Bibliothek digital

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.