Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Burnout-Irrtum

ausgebrannt durch Vitalstoffmangel - Burnout fängt in der Körperzelle an! ; das Präventionsprogramm mit Praxistipps und Fallbeispielen

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Eichinger, Uschi
Hoffmann, Kyra

Verfasser Angabe:
Uschi Eichinger ; Kyra Hoffmann

Schlagwörter:

Verlag:
Systemed-Verl.

Erscheinungsort:
Lünen

Jahr:
2012

Umfang:
155 S. : Ill., graph. Darst.

Auflage:
4. Aufl.

Fußnote:
Der Burnout - Irrtum

ISBN:
978-3-942772-06-8

Inhalt:
Wissenschaftlich fundierte Lösungen für Burnout-Patienten. Ist Burnout wirklich (nur) ein eine Frage der Psyche? Burnout fängt in der Zelle an und nicht im Kopf! Modediagnose Burnout? Selbst Nicht-Berufstätige sind heute mittlerweile betroffen. Behandelt wird in der Regel nach psychotherapeutischen Methoden. Aber: Liegen die Ursachen für das Burnout-Syndrom tatsächlich im Bereich der Psyche? In 70 Billionen Körperzellen wird ständig Energie produziert. Beim Burnout kommt dieser Prozess ins Stocken, oft bis hin zu einem völligen Zusammenbruch. Mikronährstoffmängel, Halswirbelsäulenprobleme, chronische Infektionen, Nebennierenschwäche und auch Giftbelastungen des Körpers führen langfristig zu einem GAU im Zellkraftwerk. Das lässt sich anhand moderner Laborparameter auch erfassen. Was aber steckt hinter dieser Zellstoffwechselstörung? Woher kommen die Erschöpfung und der massive Energiemangel? Wie können Betroffene diese Einflussfaktoren in einem besonders stressigen Lebensumfeld selbst auf einfache Weise beeinflussen? Wichtige Fragen, die die Autorinnen in ihrem Praxisratgeber wissenschaftlich fundiert beantworten.
- Burnout ist kein Schicksal, sondern vermeidbar und auch nachhaltig therapierbar!
- Betroffene können sich körperlich helfen
- Ein gesunder, optimal versorgter Organismus erkrankt nicht an Burnout.
- Praxisratgeber von erfahrenen Therapeutinnen, die jahrelang Burnout-Patienten begleitet haben.
- Viele konkrete Test, Adressen, Anleitungen

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse1407SB05061PP.YP EICVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Krampfadern
Wie neugeboren durch Säure-Basen-Balance
Fitneß-Training fürs Gesicht
Johanniskraut
Nahrungsmittel - Allergie natürlich behandeln
So richtig in der Pubertät
So hilft mir die Akupunktur
Wirksame Hilfe bei kranker Schilddrüse
Der menschliche Körper
Die Kraft der Farben
Enzyme Gesundheit aus dem eigenen Körper