Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der letzte der Ungerechten

DVD

Einheits Sachtitel:
Le Dernier des Injustes

Standort:

Verfasser:
Lanzmann, Claude [Regie]

Verfasser Angabe:
Claude Lanzmann [Regie]

Personen:
Murmelstein Benjamin

Zusatzfelder:
Sprache: Deutsch / Französisch / Englisch
Land: Frankreich / Österreich
Untertitel: Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Falter-Verl.

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2013

Altersfreigabe:
16

ISBN:
912-0-02-607244-5

Reihe:
Edition FILMladen

Inhalt:
Claude Lanzmann ist der legendäre Regisseur des bahnbrechenden Dokumentarfilms 'Shoa' von 1985, der zu einem der wichtigsten Beiträge zur Aufarbeitung des Nationalsozialismus wurde. 1975 filmte Lanzmann in Rom Benjamin Murmelstein, den letzten Vorsitzenden des Judenrats aus dem Ghetto Theresienstadt und einzigen 'Judenältesten' (der Terminologie der Nazis zufolge), der nicht während des Krieges ermordet wurde. Er ist eine höchst widersprüchliche Figur: Nach dem Anschluss Österreichs an Deutschland 1938 kämpfte der Rabbiner Murmelstein sieben Jahre lang als Kollaborateur der Nazis gegen die Räumung des Ghettos. Gleichzeitig verhalf er 121.000 Juden erfolgreich zur Emigration.
2012. Mit 87 Jahren holt Claude Lanzmann die Gespräche mit Murmelstein wieder aus dem Archiv und inszeniert diese. Er kehrt nach Theresienstadt zurück, die Stadt, die 'Hitler den Juden gab', dem 'Vorzeigeghetto'. Der Film offenbart die außergewöhnliche Persönlichkeit von Benjamin Murmelstein. Ausgestattet mit einer faszinierenden Intelligenz, einem unumstößlichen Mut und einem unvergleichlichen Erinnerungsvermögen ist er ein großartiger Geschichtenerzähler: ironisch, sarkastisch und aufrichtig. Über die drei Epochen hinweg, von Nisko nach Theresienstadt und von Wien nach Rom, beleuchtet der Film wie nie zuvor die Entstehung der Endlösung, enthüllt das wahre Gesicht Eichmanns und entschleiert unverblümt die schwerwiegenden Widersprüche des Judenrats.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1605SB03054TV.SB LETVerfügbar0 
Mediathek1413SB02100TV.SB LETVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Aimée und Jaguar