Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Burg Eppstein

eine historische Geistergeschichte

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Dumas, Alexandre

Verfasser Angabe:
Alexandre Dumas. Dt. von Clemens Bachmann

Personen:
Bachmann, Clemens [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Societäts-Verl.

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2010

Umfang:
[328] S.

ISBN:
978-3-7973-1227-3

Inhalt:
Alexandre Dumas ist der Großmeister des Erzählens, und mit dem Roman "Burg Eppstein" setzt er seine kleine Reihe mit Texten fort, die rund um Frankfurt spiele.
Diese Geister- und Liebesgeschichte ist spannend und schaurig, skurril und fantastisch. Die Burg Eppstein, die heute längst eine Ruine ist, ist im Roman der Schauplatz einer unheimlichen Geschichte, die Dumas mit viel Erzählfreude und Fabulierlust darbietet. Es geht darin um eine Prophezeiung und eine Liebe, die über den Tod hinausreicht.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse1507SB00646DR.H DUMVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Sonnenfeuer
Salz der Hoffnung
Die Favoritin
Ruinen
Der Ruf des Regenvogels
Tod im Palazzo
Ayla und der Clan des Bären