Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik190RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD88RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch325RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD75RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch212RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele19RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial4RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften116RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1168RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Lob des Landlebens

in Bildern und Texten

Belletristik

Standort:

Verfasser Angabe:
hrsg. von Miriam Kronstädter ...

Personen:
Kronstädter, Miriam [Hrsg.]

Schlagwörter:

Verlag:
Reclam jun. Verl.

Erscheinungsort:
Stuttgart

Jahr:
2015

Umfang:
192 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-15-010945-8

Inhalt:
Der Wunsch nach dem Leben auf dem Land, nach Nähe zur Natur, zum Kreislauf der Jahreszeiten verheißt Freiheit und Selbstbestimmung, ist Ausdruck eines ursprünglichen Bedürfnisses, das sich neu artikuliert - von der Schafzucht in der Lüneburger Heide über »urban gardening« in unseren Großstädten bis zu »Ernteurlaub« bei Bergbauern oder dem eigenen Bauernhof in Brandenburg.
In Literatur und bildender Kunst ist das Landleben ein klassisches Sujet. Seit der Antike wurden die Vorzüge des Landlebens gepriesen, gelegentlich aber auch Dörflichkeit und die »Landeier« satirisch aufs Korn genommen. Der reich bebilderte Band zeigt die Facetten des Themas in Wechselwirkungen zwischen Bildern und Texten, zeigt Traum und Realität ländlicher Lebensformen. Dabei ergeben sich aufschlussreiche Korrespondenzen über die Zeiten und Räume hinweg: Goethe und Neo Rauch, Ludwig Anzengruber und Lyonel Feininger, Eduard Mörike und Marianne von Werefkin - gerade in solchen Gegenüberstellungen lassen sich überraschende Erkenntnisse gewinnen zum Leben auf dem Land zwischen Tradition und Wandel.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1501SB00357DL LOBVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kindheit in alter Zeit
Die Lieblingsgedichte der Deutschen
Bäume
Waldheimat