Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Sterne über Peschawar

Roman

Jugendbuch

Einheits Sachtitel:
Under the Persimmon Tree (en.)

Standort:

Verfasser:
Staples, Suzanne Fisher

Verfasser Angabe:
Suzanne Fisher Staples

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Deutscher Taschenbuch-Verl.

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2010

Umfang:
281 S.

Auflage:
3. Aufl.

ISBN:
978-3-423-78213-5

Interessenskreise:
ab 12 Jahre
ab 13 Jahre

Inhalt:
Die Taliban haben gesagt, dass Menschen nur eines tun dürfen, um sich zu vergnügen: in den Garten gehen und an den Blumen riechen. Aber seit die Taliban vor fünf Jahren an die Macht gekommen sind, herrscht Dürre. Das Mädchen Nadschmah lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Norden Afghanistans. Das Leben dort ist hart und karg, aber erfüllend. Doch eines Tages im Herbst 2001 fallen die gefürchteten Taliban in das Dorf ein. Sie nehmen sämtliche Männer und männlichen Jugendlichen mit. Nachdem das Dorf auch noch von den Amerikanern bombardiert wird, bleibt Nadschmah ganz alleine zurück. Eine vorüberziehende Familie nimmt sie mit auf den beschwerlichen Weg ins Flüchtlingslager nach Peschawar. Zu ihrer Sicherheit gibt Nadschmah sich auf der gefährlichen Reise als Junge aus. Als sie endlich Peschawar erreicht, wird sie von einem Mitarbeiter des Flüchtlingslagers zu Nasrat gebracht. Die zum Islam konvertierte Amerikanerin leitet in ihrem Garten eine kleine Schule für die Flüchtlingskinder. Sie nimmt Nadschmah, die sie unter den Jungenkleidern sofort als Mädchen erkennt, bei sich auf. Doch als eines Tages Nadschmahs Bruder Nur auftaucht, beschließen die Geschwister trotz aller Gefahren in ihr Dorf zurückzukehren ...

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Dorthin kann ich nicht zurück / 2015