Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Warum die Menschen keinen Frieden halten

eine Geschichte des Krieges

Jugendbuch

Standort:

Verfasser:
Staguhn, Gerhard

Verfasser Angabe:
Gerhard Staguhn

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Hanser

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2008

Umfang:
255 S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
3-446-20706-6

Interessenskreise:
ab 12 Jahre
ab 13 Jahre

Inhalt:
Seit es den Menschen gibt, führt er Krieg. Um Nahrung und Land, um Ruhm und Ehre, im Namen des Vaterlandes und der Religion. Muss es also Kriege geben? Gerhard Staguhn beleuchtet die Geschichte des Krieges: Welche Kriege gab es? Warum wurden sie begonnen? Wie wurden sie geführt? Krieg scheint immer und überall zu herrschen - trotzdem ist der Autor davon überzeugt: Der Mensch kann aus der Vergangenheit lernen. Er muss es nur wirklich wollen -

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Dorthin kann ich nicht zurück / 2015